For a better view on Interdisziplinäre Viszeralmedizinische Akademie, Update Your Browser.

Interdisziplinäre Viszeralmedizinische Akademie

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie ganz herzlich zur 4. Interdisziplinären Viszeralmedizinischen Akademie am 16. Juli 2022 nach München ein.

Nach reinen Präsenz- bzw. Onlineveranstaltungen in den vergangenen Jahren, planen wir die 4. IVA im Hybridformat. 
Wir freuen uns Sie vor Ort persönlich begrüßen zu dürfen und wieder persönlichen kollegialen Austausch und Diskussionen mit unseren Partnern der Industrie leben und erleben zu können.
Ein umfassendes Hygienekonzept begleitet Sie vor Ort. Sollten Sie nicht nach München kommen können, ist Ihre Teilnahme über einen interaktiven Livestream möglich.Wie Sie es bereits gewohnt sind, haben wir ein aktuelles Programm für Sie vorbereitet:
Im ersten Teil werfen wir Schlaglichter auf die „Kolibris“ abdomineller Schmerzursachen, widmen uns der Neuvermessung der Therapie der Cholezystitis bei Risikopatienten und fokussieren Chancen der Prähabilitation in der Viszeralmedizin. 

 

Die zweite Sitzung beleuchtet Blutungen aus den Richtungen: Prävention, Diagnostik und Therapie.
Schwerpunkte bilden Standards und Perspektiven in den Bereichen akute Pankreatitis, Barrettösophagus und Robotik in der kolorektalen Chirurgie und ein eigener Block widmet sich der Behandlung des hepatozellären Karzinoms.
Neue technische, medikamentöse und operative Konzepte für Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen diskutieren Experten aus Gastroenterologie und Chirurgie.

Viele der genannten Themen berühren Schnittstellen zwischen Gastroenterologie, Chirurgie und Radiologie. Gerade an den Grenzen der Disziplinen besteht im klinischen Alltag häufig Anlass für Diskurs, um die beste individuelle, aber evidenzbasierte Lösung für den einzelnen Patienten zu finden. 
Wir laden Sie ein, diese Fragestellungen gemeinsam mit namhaften nationalen Referenten und einer praxisnahen Faculty aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und zu diskutieren.

Organisatoren

Informationen zu den drei Kliniken, welche die IVA organisieren, sowie Impressionen von vergangenen Veranstaltungen finden Sie im Bereich "Über uns".

Über uns